die runde katzentüre

Du bist auf der Suche nach DER Katzentüre?
Sie soll zu deiner Katze
UND zu deiner Wohnung passen?
Dann haben wir genau die
RICHTIGE für DICH!

Die loonadoor Katzentüre besticht durch Membranen anstatt Klappen. Dabei schlüpft die Katze flink hindurch ohne lautes Klappern. Dank vier Membran-Schichten bietet die Katzentüre eine optimale Isolation vor Wind und Kälte. Und weil nur deine Katze mit dem Durchgang vertraut ist, bleiben fremde Katzen draussen.

loonadoor Katzentüre in Glasscheibe

Fremde Katzen bleiben draussen

Die eigene Katze lernt über ein zweiwöchiges Training, wie sie durch die Membranen der loonadoor schlüpft. Das mehrstufige Programm ist auf die Psychologie der Katze abgestimmt. So gewöhnt sich die Katze an die Berührung mit den Membranen. Fremden Katzen ohne Training kennen diesen Durchgang nicht. Sie scheuen vor der Türe zurück. Somit werden fremde Katzen wirksam und natürlich vom Eindringen abgehalten.

Isolation mit Membranen

loonadoor Katzentüre Membrane

Die Katzentüre mit ihren doppelwandigen Membranen und Zwischenraum verfügt über eine Isolation, die ihresgleichen sucht. Die versetzten Schlitze in den Membranen machen die Katzentüre winddicht und wetterfest und trotzdem geschmeidig. Weiter gehört auch das nervige Klappern herkömmlicher Katzenklappen in stürmischen Nächten endlich der Vergangenheit an. Mit zusätzlich erhältlichen Mittelringen kann die Katzentüre zudem auf die Stärke von dreifach verglasten Standard-Fenstern oder auch von zweifach verglasten Fenstern erweitert werden. Somit ist die Katzentüre auch geeignet für Häuser und Wohnungen mit Minergie-Standard. Die loonadoor schont die Umwelt und den Geldbeutel vor unnötigen Heizkosten.

Natürlich – ohne Chip und Elektronik

loonadoor Katzentüre Hand schlüpft hindurch

Die Konstruktion der Katzentüre ist auf Nachhaltigkeit und Natürlichkeit ausgerichtet. Unter Einbezug von Knowhow über Katzenpsychologie und durch die praktische Ausführung mit den geschlitzten Membranen wird loonadoor zu der Katzentüre, die sich Katzen kaufen würden und hebt sich von handelsüblichen Katzenklappen ab:

  • kein Chip, kein Implantat
  • kein Tierarzt, kein Honorar
  • keine Elektronik, kein Strom
  • keine Klappen und keine unnötigen Heizkosten.

Und als Goodie erhält die Katze bei jedem Durchschlüpfen eine zusätzliche Streicheleinheit.
Die Membranen lassen sich mit einem feuchten Lappen abwaschen. Wirken sie nach Jahren der Beanspruchung abgenutzt, können sie ganz einfach ersetzt werden.

Einfacher Einbau

loonadoor Katzentüre Innenseite

Die runde Form der loonadoor entspricht sowohl der Anatomie der Katze als auch der Öffnung im Glas oder Holz. Im Handumdrehen ist die Katzentüre montiert. Die Türe durch das Loch im Fenster oder in der Türe schieben und auf der anderen Seite mit dem Spannring befestigen. Fertig.



Qualität aus der Schweiz

Das Zusammenspiel am Standort in Weinfelden in der Schweiz steht für Qualität, soziale Verantwortung und grenzübergreifende Entwicklung. Die Katzentüre wird in hervorragender Güte im Kunststoffwerk der Sturo AG gegossen, mit Sorgfalt der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stiftung Wetterbaum fertig montiert und mit der ausgeklügelten und umweltschonenden Verpackung von Model für den Versand bereitgestellt.
Vor 40 Jahren entwickelte Werner Nägeli aus Winterthur die loonadoor Katzentüre unter dem Namen Setuna, die heute so innovativ ist wie damals.


nur online und nur hier zu kriegen!